DokumentenArchiv

elektronische Patientenakte

Unsere EPA wird nahezu vollständig automatisch generiert – alle vorhandenen Patienteninformationen in Wort, Bild und Zahlen sind für den Arzt sofort fallübergreifend verfügbar; insbesondere Befunde, erbrachte Leistungen und erstellte Objekte aus bildgebenden oder biosignalgebenden Quellen

Weitere Leistungspunkte sind:

  • Vollintegrierte elektronische Patientenakte
  • Automatisierte Integration von Verordnungen, Befunden, Arztbriefen, erbrachten Leistungen und Objekten aus bildgebenden oder biosignalgebenden Quellen
  • Integration von externen patientenabhängigen Dokumenten
  • Unterstützung aller gängigen Bildformate
  • Selektion und Gruppierung nach Objekten und Bereichen
  • Berechtigungskonzept über einzelne Objekte und Bereiche
  • Verlaufsdokumentation über alle Aufenthalte
  • Erfassung von Vitalwerten mit grafischer Verlaufsdokumentation








Dokumentenakte storage

Auf Grundlage der Anwendbarkeit der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung ab dem 25.05.2018 stellt cosymed seit April 2018 eine zusätzliche datenschutzkonforme Dokumentenspeicherungslösung zur Verfügung. Das cosymed Dokumenten-Storage verfügt über ein modernes Authentifizierungsverfahren welches Ihre Dokumente, nach dem aktuellen Stand der Technik, vor unberechtigten Zugriffen schützt. Multidimensionale Berechtigungs-Strukturen sorgen für eine flexible und sichere Gestaltung Ihrer Dateiablage. Darüber hinaus kann die  WebDAV-basierte Kommunikation zwischen der cosymed-Anwendung und dem Dokumenten-Storage verschlüsselt werden.