Das Modul “cosy-PSY  Psych-OPS” ist ein schnittstellenfreies Bindeglied zwischen der cosymed-Therapieplanung und der cosymed-PEPP-Gruppierung.

Dabei erfolgt die Abgrenzung und Vorbereitung der Kodierungszeiträume ebenso automatisch wie die Kodierung aufgrund der Therapiedokumentation und -planung. Eine einfache und flexible Stammdatenverwaltung sowie eine schnittstellenfreie Integration in das Gesamt-System ermöglichen somit eine sichere und zeitsparende Gruppierung aller relevanten Fälle.

Leistungspunkte des Psych-OPS sind:cosy_PSY

  • Bequeme manuelle Kodierung der Behandlungsbereiche und Pseudo-OPS
  • Automatische Kodierung aufgrund der Daten aus Therapiedokumentation und Therapieplanung
  • Automatische Abgrenzung und Vorbereitung der Kodierungs-Zeiträume
  • Einfache und flexible Stammdatenverwaltung
  • Definition von Therapie-Einheiten-Regeln und Therapiegruppen